SV Burgrieden - SV Uttenweiler 3:1 (0:0)


Am Sonntag, den 16.11.2008 spielte der SVU gegen die Damen des SV Burgrieden, die jedes Jahr um die vorderen Plätze mitspielen. Am Anfang war Burgrieden wacher und hatte in der 10. Min. schon einen Lattentreffer, der Nachschuss ging auch nur knapp vorbei. Danach hatte Burgrieden noch ein paar gute Chancen, doch für unsere Torfrau Beate Moll kein Problem. Dann endlich wachten die Damen des SVU in der 37. Min. auf und ließen den Ball und den Gegner laufen.
Jana Korz nahm sich den Ball, machte einen Alleingang in Richtung Tor, passte den Ball raus zu Christine Traub, die es dann mit einem Schuss versuchte. Doch die Torfrau des SV Burgrieden war herausgekommen und wehrte den Ball ab. Der Ball landete genau bei Simone Krug, welche den Ball aus guter Position nicht richtig traf, so dass die Torfrau des SV Burgrieden keine Mühe hatte diesen Ball sicher zu fangen.

Nach der Halbzeit machten die Damen des SVU weiter Druck. In der 48. Min. legte Christine Traub von außen den Ball quer zurück auf Karina Schrode, doch auch dieser Ball landete in den Händen der gegnerischen Torfrau. Dann in der 49. Min. kam ein Traumpass von Jana Leukardt auf Ann-Sophie Leukardt, die den Ball dann aus spitzem Winkel ins lange Eck schob. Somit stand es 0:1 für den SVU.
Doch wie schon so oft in dieser Runde mussten die Damen des SVU zwei Minuten später durch eine Unachtsamkeit den Ausgleich hinnehmen. Vom Tor angetrieben machten die Damen des SV Burgrieden etwas mehr Druck. Die Damen des SVU hatten zwar noch die ein oder andere Chance aber Burgrieden hatte in der 74. Min. die Bessere. Eine Spielerin des SV Burgrieden konnte frei aufs Tor schießen, unsere Torfrau Beate Moll den Ball nur abwehren, so dass der Nachschuss zum 2:1 im Tor landete. Nur drei Minuten später erhöhten die Damen des SV Burgrieden auf 3:1.
In der 84. Min. hatten dann noch die Damen des SVU die Chance zum Anschlusstreffer. Diese blieb aber ungenutzt.

Für den SVU spielten: Beate Moll, Olga Fegler, Melanie Aierstock, Verena Moll, Teresa Baur, Selina Müller, Ann-Sophie Leukardt, Christine Traub, Simone Krug, Karina Schrode, Jana Korz, Jana Leukardt, Yvonne Herzhauser