FV Rot-Weiß-Weiler - SV Uttenweiler 0:2 (0:2)




Am Sonntag, den 18.04.2010 war der FV Rot-Weiß-Weiler zu Gast beim SV Uttenweiler. Schon von der ersten Minute an ging es zur Sache, denn beide Mannschaften wollten den Platz als Sieger verlassen. In der 3. Minute ergab sich die erste Torchance für den SVU durch einen Freistoß von Christine Traub. Darauf folgten weitere Torchancen, die leider nicht genutzt wurden. Der SVU war von Anfang an hellwach und übte Druck aus. Das Spiel lief haupfsächlich in der gegnerische Hälfte ab.
Somit ergab sich eine weitere Torchance für den SVU durch einen Eckball von Christine Traub, welcher direkt auf die Torhüterin kommt, diese ihn abwehrt und Jana Leukhardt knapp am Tor vorbei schoss. SVU erarbeitet sich einige gute Chancen. In der 19. Minute schoss Christine Traub erneut einen Eckball, welchen Selina Müller ohne Probleme ins Tor schoss. Weiler war nun unter Druck und somit folgte kurz darauf eine Torchance, die Beate Moll jedoch souverän abwehrt. In der 45. Minute schoss Yvonne Herzhauser ein wichtiges Tor kurz vor der Halbzeit. Somit stand es 2:0.

Nach der Halbzeit entstanden weitere Chancen. Ann-Sophie Leukhardt schoss den Ball nur knapp am Tor vorbei. Dann jedoch hielt sich der SVU ein wenig im Hintergrund. Der FV Weiler jedoch konnte keine Torchance nutzen und somit ging das wichtige Spiel mit 2:0 aus.

Es spielten: Beate Moll, Steffi Werkmann, Selina Müller, Ines Steiner, Verena Moll, Karina Schrode, Teresa Baur, Ann-Sophie Leukhardt, Jana Leukhardt, Chiara Leukhardt, Christine Traub, Yvonne Herzhauser, Janine Barthold, Jana Korz, Selina Leser