SV Uttenweiler - SV Eglofs 5:0 (3:0)


Mit einem klaren 5:0 Sieg konnten die Damen des SVU ihre Erfolgsserie fortsetzen.
Die Mannschaft des SVU dominierte von Anfang an die Partie. Bereits in der 4. Minute fiel das erste Tor: ein Pressschlag von Laura Marquart wurde vom Gegner abgefälscht und landete im Netz. Direkt im Anschluss verwandelte Nancy Ahrendt in der 10. Minute einen Freistoß aus 25 Metern Entfernung, sie zielte auf das obere lange Eck und der Ball war für den Torwart unhaltbar. Der SVU beherrschte weiterhin die Partie und das gute Spiel wurde kurz vor der Halbzeit mit einem weiteren Tor belohnt. Jana Leukhardt schoss den Ball aus der Drehung heraus auf das noch 12 Meter entfernte Tor und traf souverän zum 3:0.

In der zweiten Halbzeit konnten die Damen an die gute Leistung anknüpfen und in der 51. Minute traf Jana Leukhardt erneut nach einer gelungenen Vorarbeit von Chiara Leukhardt, die sich konsequent gegen ihre Gegenspielerin durchsetzte. In der folgenden Minute kam es erneut zu einer riesigen Torchance durch die Gastgeberinnen, der Ball traf allerdings nur den Pfosten. Die Gegenspieler kamen so gut wie gar nicht zum Zug und aus diesem Grund konnten die SVU-Frauen in der 70. Minute auf 5:0 erhöhen. Ann-Sophie Leukhardt legte Jana Leukhardt den Ball auf und diese traf zum dritten Mal in diesem Spiel.

Es spielten: Beate Moll, Selina Müller, Olga Fegler (45. Selina Leser), Nancy Ahrendt, Teresa Baur (64. Ann-Sophie Leukhardt), Christine Traub, Jana Leukhardt, Chiara Leukhardt, Jana Korz, Yvonne Herzhauser, Laura Marquart