TV Derendingen II - SV Uttenweiler 2:2 (1:2)


Das Auftaktspiel der Rückrunde endet für den SVU mit einem gerechten Remis gegen den direkten Verfolger aus Derendingen.

Witterungsbedingt musste die letzte Partie des Jahres auf dem Kunstrasen ausgetragen werden. Obwohl das kleine Spielfeld den SVU-Spielerinnen nicht sonderlich entgegenkommt, zeigten sie ein starkes Spiel mit hohem Spieltempo und enormem kämpferischem Einsatz. Dass in dieser Partie alle hellwach sein mussten, zeigte sich schon nach wenigen Minuten. Einen Torschuss aus der Distanz brachte Keeperin Corinna Blersch aber sicher unter Kontrolle. Drei Minuten später hatte der SVU dann die erste Torchance. Einen Freistoß von Laura Marquart köpfte Leonie Locher knapp neben das Tor. Auch der zweite Freistoß für den SVU verfehlte das TV-Tor. In der 17. Spielminute gingen die Blau-Weißen dann verdient in Führung. Nach schönem Kombinationsspiel umspielte die B-Jugendliche Aline Vogel die herausstürmende TV-Torfrau souverän und schob zum 1:0 ein. Die starken Gegnerinnen zeigten sich davon unbeeindruckt und machten weiter energisch Druck nach vorne. Dies wurde in der 36. Spielminute mit dem Ausgleichstreffer zum 1:1 belohnt. Das Tor zum 2:1 und somit zum Schlusspunkt der ersten Spielhälfte setzte wiederum Aline Vogel. Nachdem die Gegnerinnen einen Eckball nicht weit genug abwehren konnten, zog sie aus etwa 20 Metern ab und versenkte den Ball unhaltbar im Derendinger Tor (43.).

Auch die zweite Spielhälfte begann temporeich. Abwechselnd konnten auf beiden Seiten Torchancen erspielt und abgewehrt werden. In der 57. Minute zeigte der Unparteiische nach Handspiel im Strafraum des SVU dann auf den Punkt. Der fällige Strafstoß wurde vom TV souverän zum 2:2 verwandelt (57.). In Folge drehten die Gegnerinnen noch einmal kräftig auf. Der SVU trat an diesem Tag aber kompakt auf und zeigte eine starke kämpferische Leistung. Da es in der Schlussphase vor beiden Toren etliche Male richtig gefährlich wurde, stellte der 2:2 Endstand ein zufriedenstellendes Ergebnis für beide Teams dar.

Es spielten: Corinna Blersch - Selina Müller - Jenny Kohler (76. Sarah Keckeisen) - Carolin Jeggle - Leonie Locher - Lisa Tromsdorf (78. Lena Augustin) - Laura Marquart - Christine Traub - Hannah Guth - Aline Vogel - Jana Tromsdorf