SV Uttenweiler - SV Unterstadion 3:2 (2:0)


Das erste Spiel der Rückrunde verlief anfangs sehr ausgeglichen.
Nach den ersten 15. Minuten nahm der SVU die Partie jedoch in die Hand, es folgten ein paar gute Kombinationen, denen leider am Ende der Zug und Abschluss zum Tor fehlten. In der 30. Min versenkte Carolin Schubert souverän einen Elfmeter. Kurz vor der Pause erzielte Selina Müller, aus 25 Metern Entfernung ein wunderschönes Freistoßtor.

Nach der Halbzeit passt die Zuordnung im heimischen Sechzehn er überhaupt nicht, woraufhin der Eckball der Gäste zum Anschlusstreffer in der 50. Minute führte.
Ein gutes Auge hatte Chiara Leukhardt in der 80. Minute und spielte einen langen, diagonalen Ball auf Eva Augustin. Sie spielte den Ball ins Zentrum zu Aline Vogel, die gut mitgelaufen war. Es fiel das 3:1. Jedoch schaffte Unterstadion bereits in der 82. Minute der Anschlusstreffer, und zwar wieder durch einen Eckball, bei dem die Zuordnung des SVUs nicht gepasst hat.

Es spielten: Corinna Blersch-, Chiara Leukhardt, Selina Müller, Carolin Jeggle (66. Simone Lindner), Leonie Locher, Franziska Schrodi (76. Stefanie Bogenrieder), Lisa Tromsdorf, Kerstin Auer (63. Eva Augustin), Hanna Guth, Aline Vogel, Carolin Schubert (79. Sarah Keckeisen)